Schnell zunehmen – Risiken vorprogrammiert

In der Ruhe liegt die Kraft. Diese alte Weisheit ist auch beim Zunehmen sehr wichtig. Immer wieder lesen wir im Internet „Schnell zunehmen – Kein Problem“. Doch es gibt hier sogar ein sehr großes Problem. Denn schnell zunehmen ist keine Lösung; Es ist nämlich ungesund. Und genau dies wollen wir unserem Körper doch nicht antun. Natürlich möchten wir, wenn wir an Untergewicht leiden, schnell zunehmen. Denn auch beim Abnehmen kann es uns ja nie schnell genug gehen. Aber denk mal darüber nach; Auch hier bringen die schnellen Diäten oder anderen Methoden nicht den gewünschten Erfolg und wenn doch müssen wir diesen mit einem hohen Preis bezahlen. Und nicht selten leidet unsere Gesundheit bei solchen Aktionen immens.

Schnell zunehmen, aber vor allem gesund zunehmen

Gut, wir müssen also einen Mittelweg finden. Bei diesem sollten wir auf eine gesunde und schnelle Weise zunehmen, dürfen dabei aber die verschiedenen Faktoren für unsere Gesundheit nicht außer Acht lassen. Mmh, keine so einfache Aufgabe. Aber eben auch nicht unlösbar. Du könntest beispielsweise beim Zunehmen auf einen Ernährungsplan setzen. Dabei solltest Du auf jeden Fall mehr Kalorien zu Dir nehmen, als Du brauchst. So bekommt Dein Körper auch mehr Energie, als er eigentlich bräuchte, um den Tag zu überstehen und entsprechende Leistungen zu vollbringen. Aber Du kannst natürlich noch mehr tun, um endlich zunehmen zu können. Du treibst gerne Ausdauersport wie Joggen oder Radfahren? Ist an sich ganz prima. So tust Du eine Menge für Deine Gesundheit. Für das Zunehmen sind diese Aktivitäten aber nicht so gut. Denn bei diesen sportlichen Aktivitäten verbrauchst Du eine Menge Kalorien. Aber genau diese wollten wir doch im Körper halten und nicht wieder verjagen. Es ist effektiver auf Sportarten zu setzen, bei denen Du Deinen Muskelaufbau fördern kannst.

Auf der Suche nach neuen Freunden

Zunehmen bedeutet auch sich mit neuen Bekannten anzufreunden. In Deinem Fall sind es genau genommen  Nahrungsmittel. Ja, richtig gelesen; Du sollst Dich mit Nahrungsmitteln anfreunden. Im Speziellen mit Bananen, Quark, Milch, Joghurt und Vollkornbrot. Je mehr Du von diesen Lebensmitteln am Tag zu Dir nimmst, umso schneller und gesünder kannst Du zunehmen.

Lass aus Wasser Saft werden

Um zunehmen zu können, musst Du das Wasser nicht in Wein verwandeln können, sondern kannst es gegen Säfte eintauschen. Denn diese haben mehr Kalorien und bringen die einen oder anderen Fettpölsterchen mit sich. Wenn Du kein Freund der Säfte bist, kannst Du auch auf Limonaden setzen. Aber Vorsicht; Genieße alles mit ein wenig Bedacht. Denn in diesen Getränken findet sich auch eine Menge Zucker, der die Zähne angreifen kann.

Lass Dir Zeit

Schnell zunehmen ist ein Mythos, den es so nicht gibt. Zumindest nicht dann, wenn Du noch lange Freude an Deiner Gesundheit haben möchtest. Du kannst auf eine gesunde Weise zunehmen, indem Du einfach mehr Energie zu Dir nimmst, als Du verbrauchst. In diesem Fall kann beim Zunehmen ein Ernährungsplan sehr wichtig und auch wertvoll sein. Auf diese Weise hast Du einen genauen Überblick, wie viele Kalorien Du einnehmen musst.

Erreiche dein Wunschgewicht

Ich zeige dir Schritt für Schritt wie ich es geschafft habe mein Wunschgewicht zu erreichen. Trage dich einfach in den kostenlosen Newsletter ein und ich schicke dir eine exakte Anleitung mit:

  • den 9 besten Power Shakes, die dir Kilos auf die Hüften bringen
  • Tipps & Tricks wie du es schaffen wirst regelmäßig zu essen
  • schnelle & einfache Rezepte die dein Zunehmen erheblich vereinfachen
  • meinem Erfolgsrezept, wie du dein Selbstwertgefühl steigern wirst
Hidden Content